• Polydypsie

Polydypsie – Wenn der Durst überhandnimmt

2021-03-10T10:19:38+01:009. März 2021|Tags: , , , , , , , |

 Zuviel des Guten - Durst und die richtige Trinkmenge Viele werden das drängende Durstgefühl nach eine gut gewürzten Mahlzeit oder einer Wanderung bei warmem Wetter kennen – man kann die Flasche Wasser gar nicht schnell genug aufbekommen, leert sie vielleicht auch schon einmal in einem Zug, der Körper holt sich, was er braucht. Doch was, [...]

Dekubitus – Wenn der Lockdown unter die Haut geht

2021-02-25T14:26:41+01:0023. Februar 2021|Tags: , , , , |

Gerade in Zeiten des Corona-Lockdowns haben viele pflegebedürftige Menschen nicht nur mit Einsamkeit und Isolation zu kämpfen, sondern auch mit den körperlichen Folgen der notwendigen Schutzmaßnahmen und dadurch mit der stark eingeschränkten Mobilität. Hier ist es wichtig, Körper und Psyche gleichermaßen zu stärken. Regelmäßiges und ausreichendes Trinken kann hier ein erster Schritt zu mehr Wohlbefinden [...]

  • Trinken für schöne Haut

Gerstengras – Ein Geschenk des Himmels?

2020-10-17T20:40:11+02:0016. Oktober 2020|Tags: , , , , , , |

In wissenschaftlichen Studien wurde erwiesen, dass Gerstengras aufgrund seiner außergewöhnlichen Nährstoffdichte und dem Vorhandensein unzähliger Vitalstoffkombinationen ein einzigartiges Heilmittel sein kann. Unscheinbare Pflanze - ganz groß Gerstengras - Das gesunde Geschenk des Himmels Der japanische Wissenschaftler Dr. Yoshihide Hagiwara hat vor geraumer Zeit über 200 grüne Blattgemüse untersucht. Durch seiner wissenschaftlichen Forschungen stellte er fest, [...]

  • Polydypsie

Richtig Trinken bei Inkontinenz

2020-10-16T19:15:06+02:0013. Oktober 2020|Tags: , , , , , , |

Gerade bei Krankheiten, wie der Inkontinenz ist ausreichendes Trinken notwendig. Inkontinenz ist ein Problem, das jeden von uns treffen kann. Sei es eine Krankheit oder einfach das Alter. Auf jeden Fall ist sie sehr unangenehm. Daher versuchen vielen Menschen dieses Problem über eine geringere Trinkmenge in den Griff zu bekommen. Dadurch wird sicherlich weniger Urin [...]