SmartCup

Hydration Management • Made Smart
LAQA SmartCup

LAQA SmartCup

ist eine innovative, KI-basierte Hydrations-Management-Lösung für Einrichtungen der Pflege und des Gesundheitswesens.

Der smarte Trinkbecher von LAQA erinnert den Nutzer an eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme. Das Trinkverhalten wird erfasst und die gewonnen Daten zur Analyse in unser Rechenzentrum übermittelt. Dort ist für jeden Nutzer ein Trinkprofil hinterlegt, mit dem der jeweilige Flüssigkeitskonsum abgeglichen wird. Der Trinkbecher erhält dann direkt die erforderlichen Informationen für die nächste Trinkerinnerung.

Die Gesamtlösung von LAQA besteht somit aus einem smarten Trinkbecher und einer intelligenten Datendienstleistung.

Die Informationen zum Nutzer bzw. dessen Trinkverhalten können jederzeit über ein Web-Interface eingesehen oder mit Zustimmung des Nutzers Dritten (z.B. Familienangehörigen, Ärzten, etc.) zugänglich gemacht werden.

Der Schutz personenbezogener Daten hat für uns hohe Priorität. Die Datenübertragung sowie die Verarbeitung der Daten erfolgen unter strengster Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die Vorteile des LAQA Hydrations-Managements:

  • umfassender Überblick über das Trinkverhalten von Pflegeempfängern

  • bedarfsgerechte Erinnerung an die Flüssigkeitsaufnahme

  • Prävention hydrationsabhängiger Krankheitsbilder

  • gesteigertes Wohlbefinden der Senior:innen

  • vollautomatisiertes, manipulationssicheres Trinkprotokoll

  • Entlastung des Pflegepersonals

  • höhere Effizienz in der eigentlichen Pflegearbeit

Meinungen und Referenzen

LAQA Veröffentlichungen

Digital X Köln

LAQA auf der Digital X 2022

Das Start–up LAQA hat mit Unterstützung der Telekom einen vernetzten Trinkbecher entwickelt,der Pflegeempfänger an eine regelmäßige Flüssigkeitsaufnahme erinnert, das Trinkverhaltendigital erfasst und so Pflegekräfte entlastet.

Weiterlesen