Wasser, das unvergleichliche Vitalitäts-Elixier

Startseite/Blog/Wasser, das unvergleichliche Vitalitäts-Elixier

Wasser, das unvergleichliche Vitalitäts-Elixier

Trinken für die Vitalität

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist lebensnotwendig. Ganz nebenbei und einfach kann Wasser auch die Gesundheit, Vitalität und Lebenslust eines Menschen fördern. Wasser ist also ein echtes Vitalitäts-Elixier.

Der menschliche Körper

Der menschliche Körper besteht im Erwachsenenalter zu ungefähr 50 bis 60 Prozent aus Wasser. Das flüssige Element ist für eine Reihe von Stoffwechselvorgänge im Körper notwendig. Gleichzeitig ist es das wichtigste (Über-)Lebensmittel überhaupt. Ohne eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr würde der Mensch, je nach körperlicher Verfassung, innerhalb von zwei bis vier Tagen verdursten. Andererseits kann durch ein gutes Trinkverhalten die Vitalität enorm gesteigert werden.

Flüssigkeitsbedarf

Der Mensch braucht am Tag rund 1,5 Liter Flüssigkeit. Diese Menge sollte über den Tag gut verteilt aufgenommen werden. Unter körperlicher Belastung, intensiver Wärme, bei Erkrankungen oder sportlicher Betätigung, sollte diese Menge erhöht werden. 2 bis 3 Liter können dann notwendig werden, damit die Leistungsfähigkeit erhalten bleibt.

Die besten Getränke, um voller Lebensenergie zu bleiben, sind Leitungs- und Mineralwasser. Sie erfrischen den Körper und decken den Bedarf an Flüssigkeit für alle Stoffwechselprozesse. Außerdem helfen sie, belastende Stoffe schnellst möglich auszuscheiden. Auch Tees oder Saftschorlen ohne Zuckerzusatz unterstützen die positiven Aspekte des Trinkens. Weniger ist mehr: Keine oder kaum Kalorien. Das Verzichten auf unnötigen Begleit- oder Zusatzstoffe ist für den Körper optimal. So wird das Getränk Wasser zum VItalitäts-Elixier.

Lei(s)tungswasser – Vitalitäts-Elixier

Leitungswasser ist „Leistungswasser“. Zwar ist die Wasserqualität von Region zu Region etwas unterschiedlich, trotzdem ist das Leitungswasser immer eine gute, günstige und schnelle Getränkewahl. Trinkwasser wird ständig und streng kontrolliert, wie kaum ein anderes. Im Körper kann die Flüssigkeit direkt, ohne Zwischenschritte, verwendet werden. Die Zellen können durch die Flüssigkeitsaufnahme alle ihre Arbeiten schnell und umgehend verrichten. Auch das Leitungswasser ist somit ein unvergleichliches Elixier für Vitalität.

Mineralwasser für die Vitalität

Das mineralische Plus durch Mineralwasser kann zusätzliche gute Auswirkungen auf den Körper haben. Die Mineralstoffgehalte einzelner Wasser ist unterschiedlich. Die Kennzeichnung auf dem Etikett gibt Hinweise, für wen das Wasser geeignet ist. Vor allem bei dem Gehalt von Natrium und Kalzium lohnt es sich, genauer hinzuschauen. Wer unter Bluthochdruck leidet, sollte natriumarmes Mineralwasser wählen. Damit entlastet man den Stoffwechsel. Wer sich vegan ernährt, kann über kalziumreiches Mineralwasser seinen Kalziumhaushalt auf einfache Weise unterstützen. Hier sollten mindestens 150 Milligramm an Kalzium pro Liter ausgewiesen sein.

Tafel-, Quell- und Heilwasser

Auch Tafelwasser, Quellwasser oder Heilwasser sind eine gute Möglichkeit, dem Körper etwas gutes zu tun. Heilwasser unterliegen aber nicht den Vorgaben der Trinkwasserverordnung, sondern dem Arzneimittelrecht. Daher sind für sie die Gehalte an einzelnen Mineralstoffen streng geregelt. Zudem muss ihre heilende und schützende Wirkung wissenschaftlich belegt werden. Sie können dem Körper aber zusätzlich mehr Vitalität geben.

Besonders gut sind Bio-Mineralwasser. Sie liefern dem Körper nicht nur die nötige Flüssigkeit, sondern haben auch eine sehr hohe Wasserqualität. Außerdem kann man hier die sozialen und umweltfreundlichen Aspekte anmerken.

Tee als Vitalitäts-Elixier

Auch Kräuter- und Früchtetees ohne Zucker sind sehr gute Getränke, wenn es um mehr Vitalität geht. Sie bestehen überwiegend aus Leitungswasser, aber sie bieten immer wieder neue Geschmackserlebnisse und können zudem den Körper in seiner Leistungsfähigkeit unterstützen. Vor allem Kräutertees haben zusätzlich unterschiedliche Wirkungsweisen. Sie können, je nach Kräuterart, beispielsweise beruhigend, ausgleichend, aktivierend oder vitalisierend wirken.

Perfekte Durstlöscher bei Wärme oder körperlicher Aktivität sind auch Schorlen mit Fruchtsaft. Sie können zusätzlich mit Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen punkten. Das ideale Mischverhältnis besteht aus einem Teil Saft und drei Teilen Leitungs- oder Mineralwasser.

In sämtlichen Formen ein Vitalitätselixier

Trinkwasser, Mineralwasser, andere Wasserarten, Tees und Schorlen liefern also einen guten Beitrag für die tägliche Gesundheit. Wasser ist ein unvergleichliches Vitalitäts-Elixier, das dem Körper bei allen Stoffwechselvorgängen hilft, um fit, vital, gesund, aktiv und schön zu bleiben.

 

Begleiten Sie uns auch in den Sozialen Netzwerken:

Instagram

Twitter

Von |2020-09-22T22:17:20+02:0022. September 2020|Blog|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .